{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}

ARO-Controller Und Elektropumpe

Fernsteuerung nutzen. Sicherheit erhöhen. Fehler durch manuelle Bedienung verringern.

ARO® Controller und Elektropumpen eignen sich ideal für viele verschiedene Anwendungen, wie beispielsweise das Abfüllen und Befüllen von Behältern und Tanks.

Automatisierbarkeit der EXP-Serie

Alle Pumpen der EXP-Serie verfügen über elektronische Schnittstellen für präzise, elektronisch gesteuerte Dosierung. Kombinieren Sie unsere Pumpe mit dem ARO® Controller und wechseln Sie so von ungenauen, ineffizienten manuellen Prozessen zu intelligentem Flüssigkeitsmanagement.

EXP-Serie

Sichere Steuerung und Überwachung

ARO®-Elektropumpen sind für den Einsatz in gas- und staubhaltigen Umgebungen geeignet, einschließlich Anwendungen in ATEX-Bereichen und in Nordamerika.

Verbinden Sie die Pumpe mit dem ARO-Controller außerhalb der Gefahrenzone und sorgen Sie so für die sicherere Steuerung und Überwachung Ihrer Prozesse.


Installationsübersicht für Gefahrenbereiche::

  • Betrieb der Pumpe in folgenden Gefahrenbereichen möglich:
    NEC/CEC: Klasse I und II, Div 1 und 2 Gruppe A-D
    ATEX: Zone 1 und 2, 21 und 22 
  • Elektrische Bauteile mit Gefahrenzertifizierung für die Installation in Gefahrenbereichen
  • Befolgen Sie beim Verkabeln der gelieferten Sensoren und Sperren Ihre lokalen gesetzlichen Vorschriften 
  • Installieren Sie die Steuerung und die Sperren in einem gefahrensicheren Gehäuse oder außerhalb
    des Gefahrenbereichs

Verwenden Sie den ARO® Regler oder Ihren eigenen PLC-Regler


  • Fernauslöser und -meldungen senden Betriebsdaten, können automatische Abschaltungen durchführen und Sie bezüglich des Wartungsbedarfs auf dem Laufenden halten
  • Der Controller ist kompatibel mit Leckerkennung, Flüssigkeitsstandsensor und Proportionalsteuerung
  • Nahtlose Integration zwischen dem ARO® Controller und den Elektropumpen der EXP-Serie
  • Steuerung mehrerer Pumpen für präzise zweiteilige Abfüllprozesse

de-DE