{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}
Economair Pneumatikventil
Zurück zur Produktliste

Economair

Economair-Serien 23, 24 und 28

Economair-Rundzylinder sind mittelschwere bis schwere Einheiten, die überall dort installiert werden können, wo ein reparierbarer Zylinder gewünscht wird. Vorgeschmiert sind sie für den Betrieb ohne extern angeordnete Schmierung geeignet. Das einzigartige Design der Endkappenretention bietet eine konzentrische Anordnung, was zu einer Lebensdauer führt, die der Konstruktion des Stangenzylinders überlegen ist.

Produktinformationen

  • Die Zylinderköpfe bestehen aus einer hochzugfesten Aluminiumlegierung und werden durch einen Zufuhr-Ringdraht gesichert – ein simples Design, das ein Übermaß an Gewicht und Masse am Zylinder verhindert.
  • Der Rohrinnendurchmesser aus hartbeschichtetem Aluminium besitzt die Rockwell-Härte C60. Ein Finish von 16 Mikrozoll oder besser gewährleistet friktionsarmen und reibungslosen Betrieb.
  • Zur Gewährleistung von minimaler Reibung und maximaler Packungsstandzeit besteht die Kolbenstange aus geschliffenem und poliertem, hartverchromtem Stahl. Der optionale Edelstahl 303 besitzt ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit und eignet sich vorzüglich für Wash-down-Anwendungen (Edelstahl 303 als Standard bei Zylindern mit 1-1/8' Innendurchmesser).
  • Verstellbare Dämpfer gewährleisten präzise Steuerung der Zylinderabbremsung. Lückenloser Einstellbereich (außer bei festen Dämpfern beim Innendurchmesser 1-1/8').
  • Hochwertiges, selbstschmierendes Bronze-Stangenlager reduziert die Friktion und unterstützt den reibungslosen Betrieb.
  • Die Kolbendichtungsauswahl gewährleistet anwendungsgerechte Leistung – O-Ring aus Buna-N, friktionsarmer Nutring und selbstschmierende Packungen sind erhältlich.
  • Der verschleißausgleichende Stangenabstreifer schützt interne Dichtungen und Teile vor Schmutz, Abrieb und Partikeln.
  • NPTF-Rohrgewinde mit Trockendichtung an Anschlüssen.
  • Der optionale selbstschmierende Nutring reduziert den Widerstand und sorgt für zusätzliche Zylinderstandzeit.
  • Der Zylinder ist reparabel. Daher können Reparatur-Kits verwendet werden, anstatt komplette neue Elemente zu kaufen.
de-DE