ARO Station

Die ARO® Station ist eine maßgeschneiderte Systemlösung, welche eine ARO-Pumpe sowie ein komplettes Rohrleitungssystem in einem robusten Gehäuse beinhaltet. Dieses System unterstützt den Betreiber bei der Verringerung von Leckagen und Dämpfen, welche bei der Chemikalienförderung, von Behälter zu Behälter, auftreten können.

Eigenschaften:

  • Hergestellt aus Hochdichtem-Polyethylene (HDPE) – welches sehr unempfindlich gegen Korrosion ist, eine gute chemische Beständigkeit und hohe Schlagfestigkeit hat
  • Auffangbehälter mit einem Fassungsvolumen von bis zu 150 Liter (39,6 Gallonen)
  • Erhältlich als frei stehendes Gehäuse oder optional mobil mit Rädern ausgestattet
  • Standardisierte Kufen Größe

ARO ermöglicht den Betreibern mit der ARO Station beim Umpumpen von gefährlichen Flüssigkeiten die Gefahrenquellen zu minimieren.

Die ARO Station kann drei unterschiedliche Pumpengrößen der ARO Membranpumpen (1 Zoll, 1,5 Zoll oder zwei Zoll) aus der Expert Serie (EXP) unterbringen. Sie ermöglicht Flüssigkeiten von bis zu 30 Kubikmeter pro Stunde zu fördern um die entsprechenden Mengen für jede Anwendung zu Pumpen. Der Einsatz der ARO Station erhöht die Sicherheit von chemischen Anlagen bei der Entladung durch die Reduzierung der Risiken von Druckschlägen, die während des Druckausgleichs im Tank auftreten können.

ARO bietet drei Optionen an, mit welcher Sie die Sicherheit für die Umwelt und den Bediener erhöhen:

  • Einen Sensor zur Leckagenerkennung - hilft außerdem Luftverunreinigungen und Risiken von gefährlichen Dämpfen zu minimieren
  • Eine Behälterheizung, um ein Einfrieren bei Extremsituationen zu verhindern
  • Ein Alarmsignal, welches die Höhe der Flüssigkeit im Tank überwacht und auch erkennt sobald das System trocken läuft












*
*
*