{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}

Schlauchpumpen

Eine zuverlässige und einfache Lösung für die Abgabe, Dosierung und Übertragung vieler verschiedener Flüssigkeiten

Peristaltische Pumpen – auch als Schlauch- oder Rohrpumpen bekannt – bieten eine zuverlässige und einfache Lösung für die Förderung nahezu jeder Flüssigkeit in vielen verschiedenen Märkten und Einsatzbereichen.

Peristaltische Schlauch- und peristaltische Rohrpumpen können verschiedene Flüssigkeiten übertragen und dosieren, unter anderem Kosmetiklotionen, abrasiven Schlamm und Natriumhypochlorit.

Peristaltische Pumpen bieten eine flexible Lösung für die Verarbeitung von Chemikalien, die Abwasserbehandlung, in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und mehr. In Verbindung mit Antrieben mit variabler Drehzahl kann der Pumpendurchfluss auf veränderliche Anwendungsanforderungen angepasst werden und Flüssigkeitsmengen präzise messen und dosieren.

Das Herzstück der Pumpe ist ein Elastomerschlauch oder -rohr, das die Flüssigkeit enthält. Dadurch wird eine Kontaminierung des Produkts praktisch ausgeschlossen. Es ist eine Vielzahl an Schlauch- oder Rohrmaterialien verfügbar, um die für die Anwendung erforderliche chemische Verträglichkeit zu erfüllen.

Peristaltische Pumpen sind darauf ausgelegt, trocken betrieben zu werden, sind selbstansaugend und bieten einen hohen Saughub (9,8 m). Ihre dichtungslose Konstruktion verwendet keine mechanischen Dichtungen oder Stopfbuchsen, die zu Undichtigkeiten führen können.

Peristaltische Pumpen sind ohne spezielle Schulung einfach einzurichten, zu betreiben und zu warten. Diese Pumpen erfordern keine Druckluft oder hängen von Ventilen ab, die verstopfen können. Die peristaltische Pumpbewegung eignet sich hervorragend für abrasive und scherempfindliche Flüssigkeiten.

Bei ARO möchten wir unseren Kunden helfen, die beste Pumpe für Ihre Aufgaben und Anwendungen zu finden. Albin Pump verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Schlauchpumpen- Technologie. ARO ist stolz darauf, die Marke “Albin Pump”als Erweiterung unseres Pumpensortiements anbieten zu können. Albin Pump bringt Fachwissen in der peristaltischen Pumpentechnologie in das Wissen und Team von ARO ein, dem Sie seit 90 Jahren vertrauen. Um mehr über unsere Schlauchpumpen zu erfahren, besuchen Sie uns unter: www.albinpump.fr.

Prinzipien des peristaltischen Pumpenbetriebs

Zwei mit 180 Grad am Rotor befestigte Schuhe verdichten wechselnd einen verstärkten Gummischlauch, der eine zu pumpende Flüssigkeit enthält. Die Verdichtung des Schlauchs durch die rotierenden Schuhe führt zu einem kontinuierlichen Saugen am Einlass der Pumpe und befördert die Flüssigkeit zum Auslass der Pumpe. Das Pumpengehäuse enthält ein Schmiermittel, das die Reibung vermindert und für die beste Pumpenleistung beim geringsten Wartungsaufwand sorgt. Die gepumpte Flüssigkeit ist nur mit der Innenseite des Gummischlauchs in Kontakt, wodurch eine Vielzahl reaktiver Flüssigkeiten gepumpt werden können.

Phase 1

Phase 1

Der Pumpenschlauch wird fortlaufend durch zwei Gleitschuhe verdichtet, die an einem rotierenden Rad befestigt sind. Der erste Schuh schafft durch das unter-Druck-Setzen des Schlauchs ein Vakuum und saugt die gepumpte Flüssigkeit in den Schlauch.

Phase 2

Phase 2

Die gepumpte Flüssigkeit befindet sich nun im Schlauch. Die zweiten Schuhe verdichten den Schlauch und befördern die Flüssigkeit zum Pumpenauslass.

Phase 3

Phase 3

Wenn der Schuh auf der Auslassseite sich vom Schlauch wegbewegt, befindet sich der diametrisch gegenüberliegende Schuh bereits in der Verdichtung, wodurch eine interne Umkehr des Produkts vermieden wird. Die gepumpte Flüssigkeit wird dann dank der Rotation des Rads erfolgreich eingesaugt und herausgedrückt.

Ideale Anwendungen für peristaltische Pumpen

Chemische Verarbeitung


  • Säuren
  • Reinigungsmittel
  • Farbstoffe
  • Emulsionen
  • Klebstoffe
  • Latex
  • Öle
  • Polymere
  • Schlamm
  • Schlämme

Bergbau und Mineralgewinnung


  • Chemikaliendosierung
  • Schlämme
  • Filterzufuhr
  • Unterlauf-Eindickung
  • Baggerarbeiten oder Entwässerung
  • Flockungsmitteldosierung und chemische Messung

Lebensmittel und Getränke


  • Brauwesen (Hefeintegrität)
  • Farbstoffe
  • Aromastoffe
  • Obstverarbeitung
  • Fleischverarbeitung
  • Tiernahrungsindustrie
  • Zuckerverarbeitung

Municipal Kommunale Wasserversorgung und Abwasser


  • Geruchskontrolle
  • pH-Kontrolle
  • Schlammförderung
  • Aufbereitung
  • Zentrifugenzufuhr
  • Chemikaliendosierung
  • Desinfektionen
  • Dosierung
  • Einspritzung

Allgemeine Industrie


  • Klebstoffe
  • Automobilbau
  • Keramik und Glas
  • Beschichtungen, Farben und Lacke
  • Beton
  • Gießerei
  • Gesundheit und Schönheit
  • Maschinelle Bearbeitung
  • Magnetfertigung
  • Papier- und Zellstoffindustrie
  • Recycling
  • Raffinerie
  • Textil
  • Abfallaufbereitung

Energieerzeugung


  • Kohleaufbereitung
  • Geruchskontrolle
  • Vorbereitung
  • SO2-Scrubber (Kalkmilch)
  • Wasseraufbereitung
de-DE